Über diese Seite

Über diese Seite und mich

Hallo und herzlich Willkommen! Hier geht es hauptsächlich Möglichkeiten und Techniken, einen großen und langen Penis zu bekommen. Im Ganzen werde ich diese Seite aber dem Thema Männlichkeit widmen. Auch wenn es in letzter Zeit immer mehr Versuche gibt, diese Definition zu verwässern, gehören für mich zur Männlichkeit ganz klassisch: Muskeln, Testosteron, Freiheit, Selbstbewusstsein, Erfolg im Leben und bei den Frauen (Schwule sind auch herzlich willkommen :)), eine tiefe Stimme und natürlich ein großer Penis. Jeder darf so leben wie er möchte und ich akzeptiere jede andere Definition von Männlichkeit, ich erwarte aber auch dass man das mit meiner Meinung tut.

Ich vermute, du bist für das Thema Penisverlängerung auf diese Seite gekommen? Dann bist du genau richtig! Ich zeige dir wie du innerhalb kurzer Zeit deinen Penis um viele Zentimeter verlängern und verbreitern kannst, und das ganz natürlich und risikofrei. Bei Interesse möchte ich aber noch etwas weiter gehen und dir helfen, „große Eier“ zu bekommen. Die Sorge einen zu kleinen Penis zu haben, ist meist mit einem geringen Selbstbewusstsein gepaart! Schuld daran ist, meiner Meinung nach, die Gesellschaft in unserem Kulturkreis. Es werden nämlich gegensätzliche Dinge verlangt, die viele Männer verzweifeln lässt. Da sie es nicht anderes kennen, denken sie es läge an ihnen und werden unglücklich. Wie oft ist es dir passiert, dass du in ein Mädchen verliebt warst und alles getan hast, um mit ihr zusammen zu kommen? Du warst super nett zu ihr, hast ihr Geschenke wie z.B. Blumen gemacht und dir alle ihre Sorgen angehört. Am Ende warst du dann nicht mit ihr in der Kiste, sondern wurdest links liegen gelassen, oder noch schlimmer, du wurdest ihr „bester Freund“ und sie wurde von einem Arschloch gevögelt. Versteh mich nicht falsch, die Schuld lag ganz klar bei dir! Ich bin kein verbitterter Frauenhasser; ganz im Gegenteil, ich liebe Frauen. Aber du darfst nicht auf die Medien, und schon gar nicht auf die Frauen selbst hören, wenn es um deine Männlichkeit und damit zusammenhängend, dem Erfolg bei Frauen geht! Ich möchte, dass du verstehst, dass das Arschloch (das grade in deiner Flamme steckt :D) gar kein Arschloch ist, sonder einfach männlicher als du bist!

Und es sind die vielen kleinen Bausteine, wie Muskeln, gutes Aussehen, Selbstbewusstsein und ein längerer Penis, die du an dir verändern und verbessern kannst um am Ende da zu sein, wo du eigentlich hin gehörst – in der Vagina deiner Flamme! 😀 Ne, Spaß beiseite: Mehr Männlichkeit heißt eben auch, sich in allen Bereichen von der Masse abzuheben. Und das bedeutet nicht nur Erfolg bei den Frauen, sondern auch bei den Freunden, in der Schule oder im Beruf. Ich Spreche da wirklich aus Erfahrung!

Eines direkt vorweg, ich bin ein armer Student und versuche mit dieser Seite durch Werbeeinnahmen auch ein kleines bisschen etwas dazu zu verdienen. Dafür ist für dich aber alles kostenlos und ich verkaufe dir keine komischen E-Books für 19,95€! 🙂

Kurz zu mir: Ich wuchs ziemlich weiblich (viele Schwestern) und hauptsächlich ohne Vater auf. Ich verließ mich meistens auf die Meinung meiner Mutter und das führte dazu, dass ich meine Jungfräulichkeit recht spät verlor. Die damit im Zusammenhang stehende und bis 18, einzige Beziehung war eher bemitleidenswert. Im Bathmate-Guide habe ich was mehr dazu geschrieben! Durch verschiedene Zufälle, habe ich nach der Schulzeit aber viele Jahre in Japan verbracht und dort sehr schnell eine andere Gesellschaftsform kennen gelernt. Ich sage nicht das diese besser ist, aber ich konnte auf einmal eine andere Sicht der Dinge erleben.

Meine Augen öffnete mir damals dann meine erste japanische Freundin (mit der ich nur zusammen war weil sie mich süß fand), die mir irgendwann sagte: „Du bist viel zu nett zu mir und das finde ich langweilig. Frag mich nicht ständig was ich möchte sondern triff einfach eine Entscheidung!“. Ich war damals der Meinung, man könnte nicht nett genug zu Frauen sein und es war erstmal ein Schock. Im Gegensatz zur westlichen Welt, ist die Rolle von Mann und Frau in Japan noch etwas klarer definiert und das sorgt für „weiblichere“ Frauen und „männlichere“ Männer (Daraus entstehen Vor- aber auch viele Nachteile für beide Geschlechter).

Ich wollte mich dann aber mehr mit dem Satz meiner Freundin beschäftigten und las viel darüber im Internet. In den nächsten Jahren (auch heute noch!) lernte ich Techniken, wie man Frauen „abschleppt“, wie man Selbstbewusster wird, wie man richtig besser und trainierter aussieht, und eben wie man seinen Penis vergrößert. Kurz nach der Beschwerde meiner Freundin, trennten wir uns und ich setzte mein neues Wissen in die Tat um. Was dann passierte, hätte ich mir in meinen schönsten Träumen nicht vorstellen können. Ich schleppte so viele Mädchen in einem Jahr ab, wie der durchschnittliche Mann in seinem ganzen leben nicht (Inzwischen ist es eine recht hohe zweistellige Zahl). Kritiker und Japanreisende werden jetzt ungerechterweise sagen: „Japanerinnen sind ja auch viel leichter zu haben“. Abgesehen davon das es nicht stimmt (alle Frauen sind leicht zu haben :)), habe ich viele verschiedene Länder ausprobiert. Tokyo ist eine sehr internationale Stadt und so war ich auch in „Schweden“, „Frankreich“, „USA“, „Russland“, „Italien“ und noch einer ganze Menge mehr ;). Irgendwann mittendrin fing ich dann mit dem Jelqing an, bald darauf kam der Bathmate und zuletzt der Phallosan. Und so veränderte sich auch mein Penis von „durchschnittlich“ (15-16cm) zu ziemlich groß (ca.18,5cm). Insbesondere ist es dem Bathmate zu verdanken, dass sich Frauen nur wegen dem guten Sex wieder mit mir treffen wollen…

Ich lernte also zum einen, dass das, was ich fälschlicher Weise bis dahin gedacht hab zu wissen, in Wahrheit überhaupt nicht stimmte (Und zwar fast überall auf der Welt) und dass man, wenn man hart an sich arbeitet, praktisch alles verbessern kann! Lass dir deswegen nicht einreden, dass Sätze wie: „Größe ist unwichtig,  “ Ich möchte nur einen Mann, der mir zuhört und mich versteht!“, oder „Humor ist alles“ dazu führen, das Maß aller Dinge sind!

Das wichtigste ist übrigens Selbstbewusstsein! Und auch wenn man das nicht von der Größe seines Penis abhängig machen darf, steigert ein großes Glied das Selbstbewusstsein enorm 🙂

Bis dahin,

Alex Penisverlängerung

2 Kommentare

  1. Antonio

    Hallo alex.

    Ich wollte fragen ob man wierklich den penis verlängern kann..?

    Antworten
    1. Alex (Beitrags-Autor)

      Hallo Antonio, was meinst du denn, wofür ich die Seite hier gemacht habe? 😀

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.